Söchting Carbonator

39,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

  • SO77770
Söchting Carbonator Gebrauchsanleitung 1) Geben Sie die Ballastkugel (B) in... mehr

Söchting Carbonator

Gebrauchsanleitung

  • 1) Geben Sie die Ballastkugel (B) in den CARBONATOR-Becher (C). Schneiden Sie eine Ecke des Karbonatbeutels (K) mit einer Schere ab und schütten Sie den gesamten Inhalt in den Becher.
  • 2) Füllen Sie die Flasche (F) vollständig mit Aquarium- oder Leitungswasser.
  • 3) Schrauben Sie den roten Spritzverschluß auf die Flasche.
  • 4) Drücken Sie mit dem Spritzverschluß die Schwachstelle im Deckel der Dose (D) ein und füllen Sie sie vollständig mit Wasser auf.
  • 5) Wichtig: Verschließen Sie die Öffnung der Dose mit dem Gummistopfen (G) und schütteln Sie sofort die Dose für ca. 2-3 Minuten, damit sich das Granulat möglichst vollständig löst (die Tablette zerfällt später)!
    Der Gummistopfen muß für den Betrieb auf der Dose verbleiben!
  • 6) Leeren Sie das restliche Wasser aus der Flasche in den Becher. Geben Sie nicht mehr und nicht weniger Wasser dazu, als durch die CARBONATOR-Flasche definiert ist!
  • 7) Geben Sie die mit Wasser aufgefüllte Dose, mit dem Gummistopfen nach unten, in den Becher.
  • 8) Schrauben Sie die Taucherglocke (T) im Uhrzeigersinn auf den Becher.
  • 9) Stellen Sie den CARBONATOR aufrecht zwischen Ihre Wasserpflanzen oder an eine andere Stelle Ihres Aquariums. Wenn Sie beim Absenken des CARBONATORS in Ihr Aquarium eine große Luftblase unter der Taucherglocke belassen, bringen Sie den CARBONATOR besser in die Balance.

Die Betriebsdauer des CARBONATORS beträgt bei 25oC ca. 30 Tage.
Der CARBONATOR arbeitet nicht mehr, wenn die Dose leer ist
und im Becher keine CO2-Bläschen mehr aufsteigen.
Dann nehmen Sie den CARBONATOR aus dem Aquarium und schrauben die
Taucherglocke ab.
Entnehmen Sie die Dose (Gummistopfen aufheben, er wird wieder verwendet!), und entsorgen Sie sie.
Die
harmlose Citratlösung aus dem Becher können Sie problemlos in den Ausguß schütten.
Spülen Sie den Becher mit Leitungswasser
aus und verfahren Sie wieder wie unter 1-9 angegeben

 

 

CO2-Messung:
Der pH-Wert des Wassers wird wesentlich festgelegt durch den Gehalt an Kohlendioxid und die Karbonathärte.
Deshalb können Sie den CO2-Gehalt genau genug ermitteln, indem Sie den pH-Wert und die Karbonathärte Ihres Wassers messen.
Ihren CO2-Gehalt können Sie der nebenstehenden Grafik entnehmen.
Die Skala beginnt mit
0.5mg CO2, dem Gasgleichgewichtszustand mit der Luft, den Sie bei starker Belüftung oder Oberflächenbewegung als Minimalwert erreichen können.
Die zugehörigen hohen pH-Werte für Ihre Karbonathärte können Sie auf der
waagrechten Achse ablesen.
Die gestrichelten Linien sind Beispiele dafür, wie Sie aus Ihren Meßwerten den CO2-
Gehalt in Ihrem Aquarium bestimmen, bzw. bei welchem pH-Wert Sie 10mg/l CO2 in Ihrem Wasser haben.
Jedes
Aquarium ist ein individuelles biologisches System, in dem der CO2-Gehalt über den Tagesrhytmus mehr oder weniger stark schwankt.
Der pH-Wert ist generell morgens niedriger als abends, bedingt durch den CO2-Verbrauch der Pflanzen
bei Beleuchtung.

Hier geht's zur Söchting Carbonator-Anleitung

Weiterführende Links zu "Söchting Carbonator"
Söchting Oxydator Mini Söchting Oxydator Mini
Inhalt 1 Stück
10,90 €
Söchting Oxydator D Söchting Oxydator D
Inhalt 1 Stück
28,00 €
Söchting Oxydator A Söchting Oxydator A
Inhalt 1 Stück
56,00 €
3D Rückwand flach grau 3D Rückwand flach grau
Inhalt 1 Stück
42,95 €
(weitere Größen erhältlich)
Futterturm Futterturm
Inhalt 1 Stück
34,90 €
3D Rückwand flach beige 3D Rückwand flach beige
Inhalt 1 Stück
42,95 €
(weitere Größen erhältlich)
Söchting Oxydator Lösung 12% Söchting Oxydator Lösung 12%
Inhalt 1 Liter
8,30 €
(weitere Größen erhältlich)
Söchting Oxydator W Maxi Söchting Oxydator W Maxi
Inhalt 1 Stück
259,00 €
Zuletzt angesehen